IGS Horhausen

Ein Gewinn in doppelter Hinsicht

Die Spendenübergabe für die Sportabzeichen des Jahhres 2017 fand in Hachenburg statt

Auch im vergangenen Kalenderjahr legten zahlreiche Schülerinnen und Schüler der IGS Horhausen im Rahmen des Sportunterrichts das Deutsche Sportabzeichen ab. Erfreulicherweise konnten die Sportlehrer erneut eine Steigerung der erfolgreichen Prüfungen gegenüber den Vorjahren verzeichnen. 157 Sportabzeichen wurden den Schülerinnen und Schülern insgesamt in 2017 verliehen.

Für die IGS ist die Sportabzeichenaktion ein Gewinn in doppelter Hinsicht: zu einen werden die Schülerinnen und Schüler zu gesundem sportlichen Leistungswillen ermuntert und für diesen auch mit Urkunde und Abzeichen prämiert. Zum anderen lohnen sich die erfolgreichen Prüfungen für den Fachbereich Sport. Die Sparkasse Westerwald-Sieg sponsert jedes abgelegte Deutsche Sportabzeichen mit einer Spende von 10 Euro.

 

Die rund 130 teilnehmenden Schulen und Vereine aus den Sportkreisen Altenkirchen und Westerwald durften vor Kurzem während einer Übergabeveranstaltung in Hachenburg Urkunden und Spenden entgegennehmen.

Für die IGS waren der Fachvorsitzende Sport, Christian Krechel, sowie Sportlehrer Georg Beck vor Ort und waren nicht nur von der Aktion und der Feierstunde angetan, sondern auch vom Vortrag des Stargasts des Abends, der mehrfachen Weltmeisterin und Olympiasiegerin
im Banhradsport, Miriam Welte.

Herr Krechel mit Olympiasiegerin Miriam Welte

 

 

 

 

 

Wir sammeln!

Die IGS startet den Aufbau eines Schallarchivs!! Spenden Sie Ihre alten Platten …

Mehr...

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: