Eindrucksvoll: Das Technik-Museum Speyer

Tagesexkursion für den Mathe-Leistungskurs und den Physik-Grundkurs

Die weite Anreise über zwei Stunden hat sich für den Mathe LK und Physik GK der MSS gelohnt: Das Technik-Museum Speyer zeigt mit sehr vielen Originalmodellen und zum Teil maßstabsgetreuen Nachbildungen hauptsächlich die Entwicklung der Fortbewegungstechnik. Ausgestellt sind sehr viele Oldtimer (unter anderem von den deutschen Herstellern BMW, Mercedes und VW), Dampfloks, alte Feuerwehren, Flugzeuge, Hubschrauber, Schiffe und U-Boote, aber auch Motorräder vom Anfang des 20. Jahrhunderts bis heute.

Besonders eindrucksvoll ist die begehbare Boeing 747 der Lufthansa, das U-Boot "U9" und das Rettungsschiff John T. Essberger. Den Rückweg von der Besichtigung der Boeing 747 kann man mit einer rasanten Teppichrutsche abkürzen.

 

Glanzstück der Raumfahrtausstellung ist eine originale "Buran", die sowjetische Version eines Spaceshuttle, die man ebenfalls begehen konnte.

Im Exkursionsprogramm enthalten war auch ein Besuch des Kuppelkinos IMAX, in dem ein eindrucksvoller Film über Delphine gezeigt wurde. Vorher wurde die Technik des Kinos mit seinem aufwändige Audiosystem erklärt.

Nach dem Besuch des IMAX ließen wir es uns nicht entgehen, in den Simulator einer Achterbahn durch den Kosmos einzusteigen. Die Fahrt wurde begleitet von dem Gekreische der Mädchen.

Die Exkursion war für alle interessant und hat viel Spaß gemacht, einige wissen jetzt schon, dass sie das Technik-Museum bestimmt nochmal besuchen werden.

 

 

Wir sammeln!

Die IGS startet den Aufbau eines Schallarchivs!! Spenden Sie Ihre alten Platten …

Mehr...

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: