Klasse, wir singen!

Ein großes Musik-Projekt und wir machen mit!

     

Wir  - das sind die Klassen 6.1 und 6.2!

Damit alle wissen, worum es geht, stellen wir das Projekt hier kurz vor:

„Klasse! Wir singen“ ist eine Aktion, die das Singen von Kindern in der Schule und in der Freizeit fördern möchte.  Singen ist Grundlage für jede Form von Musik, und in einer Zeit, in der Reizüberflutung und Stress die Lebenswelt von Kindern prägen, ist es einfach wichtig, gemeinsam unbekümmert und fröhlich zu singen ohne auf das Erreichen eines bestimmten Zieles ausgerichtet zu sein.

Zudem fördert Singen soziale Kompetenzen in einzigartiger Weise; denn alle Kinder singen gemeinsam, völlig unabhängig von ethnischer oder sozialer Herkunft und physischer oder psychischer Konstitution.

 

Gemeinsames Singen verbindet und prägt den Lebensraum eines Kindes nachhaltig positiv. Durch das soziale Miteinander lernen Kinder Rücksichtnahme, Verständnis und Kooperation.

In einer zehnwöchigen Projektphase wird ein Liederkanon mit den Klassenlehrerinnen und der Musiklehrerin einstudiert. Den Abschluss bildet ein großes Liederfest am 24. Juni 2017 in der Lanxess-Arena in Köln! Bei den Konzerten erleben die Kinder Musik gemeinsam: Bis zu 5.000 SchülerInnen bilden einen riesigen Chor, der die eingeübten Lieder aufführt. Unterstützt durch einen Moderator, eine professionelle Band und Licht- und Tontechnik wird das Liederfest zu einem prägenden und unvergesslichen Erlebnis für die Kinder.

Es ist wie bei einem Rock-Konzert: das gemeinsame Singen löst ein Gänsehautfeeling aus!

 

   

Hier geht's zu den IGS-Terminen

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: