Sozialarbeit in unserer Schule

Wann gehe ich als Schüler zur Schulsozialarbeiterin?

Ich gehe zur Schulsozialarbeiterin, wenn ich

  • Fragen rund um die Themen Freundschaft, Liebe, Gewalt, Drogen, Essstörung,… habe
  • Stress in der Schule, z.B. im Unterricht oder in der Pause habe
  • Hilfe beim Lernen oder bei den Hausaufgaben brauche
  • Streit mit Freunden, meinen Eltern oder anderen Leuten habe
  • einfach mal jemand zum Erzählen brauche, der mir zuhört und nichts weitersagt

Wann gehe ich als Sorgeberechtigte zur Schulsozialarbeiterin?

Ich gehe zur Schulsozialarbeiterin, wenn ich

  • Fragen zum Verhalten meines Kindes oder zur Erziehung habe
  • bemerke, dass mein Kind sich verändert (z.B. wenn es sich zurückzieht oder oft wütend wird, die Leistungen sich verschlechtern, …)
  • befürchte, dass mein Kind im Unterricht nicht mitkommt oder in der Schule Probleme hat
  • bei Gesprächen mit Lehrern oder Lehrerinnen begleitet werden möchte
  • in einer schwierigen Situation Hilfe für unsere Familie brauche

Was erwartet mich im Beratungsgespräch?

  • Hier ist jemand, der sich Zeit nimmt und mir zuhört
  • meine Gedanken und Sorgen ernst nimmt
  • nichts weitererzählt, wenn ich das nicht möchte
  • gemeinsam mit mir  nach sinnvollen Lösungswegen sucht und andere Hilfen vermittelt
  • ein offenes Ohr für meine Ideen und Fragen hat

 

 

Wir sammeln!

Die IGS startet den Aufbau eines Schallarchivs!! Spenden Sie Ihre alten Platten …

Mehr...

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: