Die Lehrerband

Die Lehrerband der IGS Horhausen besteht aus einem festen und doch für alle offenen Ensemble unter der Leitung von Gitarristin und Sängerin Frau Andrea Jünemann. Zu gegebenen Anlässen wie Schulfeiern, Konzerten oder Kollegenverabschiedungen trifft sich die Gruppe im Vorfeld zu mehreren Proben und bereitet anlassbezogen deutsche oder englische Pophits oder Parodien solcher vor.

Ein Lied für jede Kollegin und jeden Kollegen, der die IGS verlässt, ist Standard, und so ließen wir die Musikkollegin Frau Au letztes Jahr nur ungern gehen mit dem 70er-Hit If you leave me now von Chicago. Herr Albrecht wurde von uns in seinen verdienten Ruhestand verabschiedet mit Gute Nacht Freunde von Reinhard May (und er hatte noch einiges zu sagen …). Vor unseren Liedern ist niemand sicher, und immer suchen wir solche, die zu Persönlichkeit und Unterrichtsfach des Gratulanten passen.

So halten wir es auch auf den Abiturfeiern oder den Zeugnisfeiern der 9. und 10. Klassen, die am letzten Freitag des Schuljahres von uns u.a. mit Lass uns gehen von Revolverheld auf Ihren Weg geschickt wurden.

Hauptmerkmal unserer Proben ist der Spaß, den alle Beteiligten haben, auch weil sie uns kollegial verbinden und einen – oft schwer zu findenden – Freiraum im Schulalltag darstellen. Erstaunlich ist, welche musikalischen Fähigkeiten bei den Kollegen vorhanden sind, die Musik nicht als Unterrichtsfach haben.

 

So dürfen wir wahlweise Herrn Kusykin oder Herrn Henning-Trentepohl am Klavier begrüßen, Herr Krechel ist zum männlichen Hauptsänger avanciert, Herr Schenkenberger spielt wahlweise Schlagzeug oder singt, Frau Berger singt mit pop-jazziger Stimme, Frau Kaul beglückt mit leicht rauchigem Alt, und der dreistimmige Frauengesang im Ensemble mit Frau Jünemann ist beglückend und – wahrlich! – betörend. Frau Rudolf attackiert das Schlagzeug, Frau Schöneberg drischt Gitarrensoli, Herr Zeichner spielt wahlweise Bass oder Klavier.

Weiterhin bemühen wir uns um einen Auftritt des Lautenisten Herr Heldt.

Und wenn es ganz groß wird, wie auf der Abiturfeier 2017 mit einer Parodie auf My way von Paul Anka zu Ehren unserer Abiturienten, dann kommt noch der Chor der Oberstufenlehrer dazu.

 

 

Wir sammeln!

Die IGS startet den Aufbau eines Schallarchivs!! Spenden Sie Ihre alten Platten …

Mehr...

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: