Evangelische Religion in der Oberstufe

Warum Religionsunterricht in der Oberstufe?

Das Fach hat das Ziel zur Persönlichkeitsbildung beizutragen.

Religionsunterricht in der Oberstufe bedeutet, sich eine fachlich begründete Meinung zu bilden zu Fragen des Lebens. Wie das gelingt? Nach ein paar handwerklichen Basics diskutieren wir über die Botschaft Jesu für heute. Wir fragen nach gesellschaftsrelevanten Themen und unseren Handlungsmöglichkeiten. Wir setzen uns damit auseinander, wieviel Religion das Land braucht und was der Gott Israels damit zu tun hat. Am Ende geht es darum, einen sinnvollen Dialog zwischen Naturwissenschaft und Glaube zu führen.

Die Themen zeigen schon, dass das Ziel ist, Religion und Glaube gedanklich zu durchdringen, um einen persönlichen Gewinn davon zu haben, gleich wie die eigene Position auch ist.

 

 

 

Wir sammeln!

Die IGS startet den Aufbau eines Schallarchivs!! Spenden Sie Ihre alten Platten …

Mehr...

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: