Das Fach Mathematik an der IGS Horhausen (MSS)

Das Fach Mathematik wird an unserer Schule als Grundkurs und Leistungskurs angeboten.

In der Sekundarstufe I wurden dir u.a. folgende Themen als Grundlage für den Oberstufenunterricht vermittelt:

Grundrechenarten, Potenzgesetze, Bruchrechnung, Binomische Formeln und Gleichungen lösen.

Aufgrund dieser Basis kannst du dich in der Oberstufe weitaus komplexeren Fragestellungen widmen. In einemPotpourri von mathematischen und realen Problemen wirst du dazu befähigt, Mathematik als geeignetes Hilfsmittel zu nutzen. Mögliche Fragestellungen in der Oberstufe sind zum Beispiel:

  • Was bedeutet Unendlichkeit? (-> Grenzwerte)
  • Wie werden Geschwindigkeiten im Auto ermittelt? ( ->Änderungsraten)
  • Wie können Gewinne in Betrieben maximiert werden? ( ->Extremwertprobleme)
  • Wie schnell werden Arzneimittel im Körper aufgenommen? ( ->Kurvendiskussion)
  • Wie können Prozesse in Populationen beschrieben werden? ( ->Exponentialfunktion)
  • Wie sinnvoll ist es, sein ganzes Leben lang Lotto zu spielen? ( ->Stochastik)
  • Wie verlässlich ist ein Schwangerschaftstest? ( ->Satz von Bayes)
  • Wie funktionieren komplexere Verschlüsselungen? ( ->Matrizen)

Im Grundkurs Mathematik steht das Erreichen einer allgemeinen Studierfähigkeit im Fokus, da eine Vielzahl von Studiengängen grundlegende Veranstaltungen im mathematischen Bereich beinhalten. Der Leistungskurs bietet hingegen eine fast schon notwendige Vorbereitung für das Studium eines MINT-Faches (Mathematik – Informatik – Naturwissenschaften – Technik).

 

 

Wir sammeln!

Die IGS startet den Aufbau eines Schallarchivs!! Spenden Sie Ihre alten Platten …

Mehr...

 

Artikel zu aktuellen Themen rund um die IGS: